100% FREE

A.R.T. ist ein Windowsprogramm das - ganz einfach durch klicken -
Schritt für Schritt zum Rooten des Gerätes führen kann* !





Get the Hausordnung Android app from SlideME.


Es verwendet dazu die orignal Google USB-Treiber (Avenger_Lite Treiberproblem)
sowie kostenlose Freeware wie SuperOneClick. Utimate Root Tool und andere
Diese Treiber & Tools sind aber bereits integriert bzw. enthalten !



Bisher in 3 Sprachen:






Als neue Alternative kann ein direkter ABD-Rootvorgang
gestartet werden (über USB und WiFi(->App)):








Also alles ganz einfach und stressfrei:
kein Android SDK installieren, keine Parameter, nichts auswählen, einfach klicken....



Liste der kompatibelen Geräte:


Wer sein Gerät hier nicht findet kann im ARTy-Forum ein paar Angaben
zu den Verzeichnissen auf seinem Gerät posten - dann lässt sich das
relativ kurzfristig einbauen.             
Die kostenlose App Show Versions liest automatisch alle Daten aus :-)
OK, ICH hab da was...



HINWEIS:
Bitte benutzt das Forum wenn ihr Fragen zum Android Root Tool oder der Android Suite habt !

Danke :-) Bitte die Fragen usw. also im ART-Forum - dafür ist es ja da.       

das A.R.Ty.-Team

*NEW*

Donator's:
  • 27.04.12 JSW-Research GmbH
  • xx
  • 18.05.12 will Anonym bleiben
  • xx
  • 24.05.12 Denny Rohland
  • xx
  • 27.05.12 Andreas Stein
  • xx
  • 06.10.12 Heinz Wronker
  • xx
  • 17.10.12 Udo Kupke
  • xx
  • 08.11.12 Karl Bruns
  • xx
  • 10.11.12 Bodo Schirmer
  • xx
  • 24.03.13 Michael Günther
  • xx
  • 03.08.13 Steven Thalmann
  • xx
  • 04.08.13 Manfred Wegebauer
  • xx
  • 06.10.13 W. Zilka
  • xx

    Vielen Dank für die Spende an A.R.Ty
    Sie unterstützt die Weiterentwicklung und ...
    ... hilft dem kleinen Kerl bei'm Wachsen !

    Many Thanks for donating A.R.Ty
    You will support further developing and ...
    help the little guy growing up !



    A.R.Ty ist weltweit beliebt :-)


    Und hier noch eine neue Übersichtskarte der KW 45/2012 mit den Herkunftsländern der Besucher:


    1 Jahr später wird ARTy weiterhin über 2500 x im Monat besucht (insgesamt über 52300 im letzten Jahr):

    HINWEISE & INFORMATION ZUM ROOTEN:

  • Was bedeutet ROOTEN überhaupt ?
    "Rooten" (vom englischen Wort root = Wurzel) in diesem Zusammenhang bedeutet, dass der Benutzer dann ALLE RECHTE auf seinem Geräte hat, er also quasi der Administrator seines Gerätes wird. (bis zu den "Wurzeln" gelangen kann ;-))


  • Und was hab ICH dann davon ?
    Nach dem Rooten hat der Benutzer nun u.a. die Möglichkeit (ich nenne nur mal diese als eine sehr Wichtige), so genannte NANDROID-BackUps durch zu führen,
    also wirklich KOMPLETTE BACKUPS SEINES KOMPLETTEN SYSTEMS INKLUSIVE ALLER SYSTEMDATEIEN, APPS, EINSTELLUNGEN und DATEN !
    Damit hat man die Möglichkeit, jederzeit ein evtl. abgestürztes oder verwursteltes Gerät wieder auf einen "alten Stand" bringen zu können - entweder auch wieder KOMPLETT oder nur TEILWEISE - ganz wie gewünscht oder benötigt.


  • Kann beim ROOTEN irgendwas "passieren" ?
    Beim Root-Vorang selber eigentlich nichts - entweder es geht oder es geht nicht ;-)
    Es werden beim rooten "nur" 2 neue Dateien installiert, die sich SUPERUSER und BUSYBOX nennen - diese werden vom Sytsem dann als "Admins" akzeptiert und führen alle ROOT-Funktionen durch.

  • Warum ist dieses komische Root dann nicht schon "drauf" ?
    Dieser volle Zugang zum System, das zusätzlich ja nun auch die erwähnten FUNKTIONEN MEHR aufweist, wird von den Herstellern oft (aber nicht immer) vorsorglich unterbunden - eigentlich auch aus gutem Grund: denn der Vorteil dieses vollen Zugangs bedeutet auch "eigentlich" fundiertes Basis-Wissen um die Funktionen eines Android-Systems !
    Denn durch die Rechte als Administrator hat man nun auch die "Möglichkeit", das Gerät durch unbeabsichtigten oder unüberlegten oder unwissenden Eingriff VOLLKOMMEN UNBRAUCHBAR !!! ZU MACHEN !

    --- GEDANKENSTRICH ---




    Der Insiderausdruck nennt sich "bricked" (vom englischen Wort brick = Ziegelstein), was soviel heissen soll dass man sein Gerät dann nur noch wie einen Ziegelstein als z.B. Briefbeschwerer benutzen kann - nicht lustig, wenn man es umsonst aus einem Vertrag heraus hat: DENN DER GARANTIEANSPRUCH ERLISCHT EBENFALLS, so dass man es auch nicht mehr zurück schickern kann um ein Neues zu bekommen.


    --- GEDANKENSTRICH ---




    Es gibt zwar Berichte in Foren darüber, dass das Gerät dennoch ersetzt wurde, aber nur weil der Prüfer das System nicht richtig gecheckt hat.
    Und man sollte nicht darauf vertrauen, dass ein Hersteller keine Anzeige wegen versuchten Betruges stellt - immerhin geht es teilweise um Geräte im Wert von mehreren Hundert €uro.
    Und Versicherungen lassen so etwas auf keinen Fall mit sich machen !


    Zwar ist der Rootvorgang rückgängig zu machen, aber natürlich nur bei funktionierendem System.
    Man kann also das gerootete Gerät bei einem Hardwarefehler wie z.B. fehlerhaftem Display innerhalb der Garantiezeit wieder "un-rooten", einschicken und nach Erhalt des reparierten Gerätes wieder "rooten" :-)

  • Gefällt Dir A.R.Ty ?

    DOWNLOAD A. R. Ty

    Es gibt eine neue Vollversion (64bit)
    akt. Version 1.0.2.1
    04.08.2013 12:38 MEZ [116 MB]

    Es gibt kein neues UPDATE
    1.6.4.0 auf 1.6.5.0
    05.07.2012 14:45 MEZ [2205 KB]

    Nach dem Download das Archiv (.zip)
    laut Info entpacken und die Datei
    AndroidRootTool.exe starten.

    * abhängig von Android-Version, Build & PC-Betriebssystem.
    ARTy benutzt die .NET-Technolgie > Vers. 3.5 von Microsoft,
    die hier kostenlos heruntergeladen werden kann.


    ART ist für folgende OS geeignet: Windows XP / VISTA / 7 (alle x32 UND x64)



    Visit our Homepage !




    Android Root Tool wird eine eingetragene Marke von EGLTD
    Letztes Update: 16.02.2014
    » 7 Online
    » 2 Heute
    » 13 Woche
    » 94 Monat
    » 824 Jahr
    » 2358 Gesamt
    Rekord: 22 (20.09.2016)